Werdet mit uns zu echten Kinderreportern!



Jedes Jahr empfängt die Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse Kibum ganz besondere Gäste. Dieses Jahr kommt der polnische Cartoonist Piotr Socha zu Besuch. Er arbeitet als Illustrator für diverse polnische Zeitungen und Zeitschriften und hat schon zahlreiche Bücher illustriert. Unter anderem auch das Sachbuch „Bienen“, das gerade für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert wurde.

Mit dem NWZ-Kinderclub hat eine Grundschulklasse aus dem Nordwesten nun die Möglichkeit, mal ganz nah auf Tuchfühlung zu gehen und Piotr persönlich kennenzulernen. Und das noch BEVOR die Kibum überhaupt offiziell eröffnet wird! Werdet mit uns zu echten Kinderreportern!

Werde mit deiner Klasse zum Kinderreporter-Team!

Gewinnt einen ganz persönlichen Interviewtermin mit Piotr Socha!

Die Grundschulkinder stellen die schlauen Fragen und wir schreiben damit einen Bericht für die Kinderseite in der NWZ. Ihr bekommt natürlich Unterstützung von den Profis! Eure Schulklasse erhält von uns ein kleines redaktionelles Reporter-1×1. In dem erfahrt ihr, wie ihr euch am besten vorbereiten könnt und worauf ein Reporter alles achten muss. Vor Ort wird euch außerdem eine NWZ-Reporterin zur Seite stehen. Für euren Einsatz als Kinderreporter erhaltet ihr eine kleine Überraschung!

Wann?

Das Interview findet in Oldenburg statt am 04. November 2017, also noch VOR der offiziellen Eröffnung der Kibum!

So könnt ihr euch bewerben:

  • Teilnehmen können alle Grundschulklassen aus dem NWZ-Verbreitungsgebiet
  • Bewerbung: die Lehrer/innen schreiben uns ganz einfach eine E-Mail an NWZ-Kinderclub@NWZmedien.de (Übrigens, liebe Lehrer: euch bieten wir einen ganz speziellen Info-Newsletter an, wo wir immer auf Aktionen wie diese hinweisen. Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung für den Newsletter)
  • Einsendeschluss ist der 18. Oktober 2017
  • Die Gewinnerklasse wird per Los ermittelt und erhält noch in der gleichen Woche eine Nachricht von uns

Das könnt ihr gewinnen:

  • 1. Preis: Das Klasseninterview mit Piotr Socha
  • 2. und 3. Preis: KIBUM-Klassenführung und großformatiger Klassenkalender „Bienen“

 

Wie war das noch im letzten Jahr?

Im letzten Jahr haben Schüler der dritten und vierten Klasse der Montessori-Schule in Oldenburg Martin Widmark interviewt, den schwedischen Kinderbuchautor der LasseMaja-Bücher. Hier findet ihr noch einmal den Bericht dazu zum Nachlesen.

 

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen 😉

 

PS: Wenn ihr euch schon einmal einen kleinen Eindruck holen möchtet vom Buch „Bienen“, dann haben wir hier ein kleines Video von der Stiftung Lesen für euch: